Aussenbordmotoren

DF80A: Suzuki setzt neue Standards bei den Viertaktmotoren

Zehn Jahre nachdem Suzuki die Revolution der Viertakt - Aussenbordmotoren mit den preisgekrönten Modellen DF60 und DF70 startete, definiert Suzuki diese Kategorie mit den drei neuen Modellen DF70A, DF80A, und DF90A neu. Als erste der neuen Viertaktergeneration von Suzuki, sind sie Vorzeigemodelle hinsichtlich Fortschritt und Leistung   man denke nur an die elektronisch gesteuerte, sequenzielle Mehrpunkt - Kraftstoffeinspritzung, die leistungsstarke Getriebeuntersetzung von 2,59:1, die wartungsfreie, selbst nachstellende Steuerkette, die Suzuki 10 Jahre lang richtungsweisend vorangetrieben hat und dem wegweisenden  „Lean Burn“ Suzuki-Magergemisch-Kontrollsystem läuft der Motor mit einem magereren Luft-Treibstoff-Gemisch, was wesentliche Treibstoffeinsparungen mit sich bringt.. Weiterhin verfügen sie über die bewährte versetzte Antriebswellentechnik von Suzuki, die den DF80A in Kombination mit dem neu entwickelten Motorblock zum schlanksten und leichtesten Viertakt-Aussenbordmotor seiner Klasse macht. Durch diese kompakte Leichtbauweise wird jeder der drei Aussenbordmotoren zum idealen Antriebskonzept für ein breites Sortiment an Bootstypen.

Dieser Suzuki Aussenbordmotor erfüllt die Abgasnorm EU 1 und kann am Bodensee eingesetzt werden.

Suzuki Aussenbordmotoren Broschüre